Container management, Nova Systems gibt die entwicklung der neuen funktionalität bekannt

0
15
container-management-software-gestione nova systems beone

Nova Systems will einen weiteren Qualitätssprung mit Container Management machen. BeOne wird bald ein noch umfassendes Management im internationalen Versand und in der Logistik. Das IT-Unternehmen verkündigt die Absicht an Container Management, die neue Funktionalität zu entwickeln, dass das Modul Shipping Agency, bereits integriert in BeOne, flankieren wird.

Dank der Implementierung von dem Forschungs und Entwicklungszentrum von Nova Systems können sie die Bewegungen von den Containern in der Ankunft, Abfahrt und Transhipment im Hafen von der Kontrolle überwachen.

Dann, mit der Frachtliste durch die Registriernummer können Sie die einzelnen Container registriert, um die Operationen nach der Landung oder Transhipment zu leiten. Zwischen dies die Bewegungen von dem Löschen und dem Eintritt zu dem Terminal, der Lieferung und der Rückgabe zu dem Terminal von dem Vakuum.

Gleichzeit können Sie die Bewegungen von der Ladung von den Containern im Export, mit relativer Lieferung zu dem Terminal für das nächste Boarding, überwachen. Für alle Bewegungen können Sie die Tage der Franchise (free of charge) und eventuelle Gebühren für Detention and Demurrage von Containern festlegen.

Jede Prozedur wird durch das EDI-System (Electronic Data Interchange) von BeOne unterstützt. Das Container Management, eine Funktionalität, die auch auf dem maltesischen Markt sehr gefragt ist, erlaubt sich telematisch mit den Reedereien und dem Malta Freeport zu verbinden und den gesamten Prozess zu automatisieren.

Print Friendly, PDF & Email