Sicherheit als Voraussetzung für Unternehmenswachstum

0
204
Nova systems Sicherheit

Die Sicherheit, in guten Händen zu sein, ist eine Voraussetzung für die zukünftige, friedliche und solide Entwicklung eines jeden Unternehmens. Dies ist umso wichtiger für ein Unternehmen, das sich für eine neue Software-Plattform entscheidet. Ein sicherer Wechsel öffnet die Tür zu neuen Möglichkeiten und Vorteilen. Seit 40 Jahren begleitet Nova Systems das Wachstum von Unternehmen in der Welt der Logistik, des Transports, des Zolls und der internationalen Spedition. Auch die Migration von einem alten Management-System auf eine neue Lösung kann mit Gelassenheit erlebt werden. Im Logistik Management Software BeOne vereinen sich Know-How und technologische Innovation und geben dem Kunden ein Gefühl der Sicherheit. “Wenn ein Bediener, der BeOne verwendet, das Büro verlässt, weiß er, dass die Welt in Ordnung ist und dass er alles erreicht, was er geplant hat. Ein Gefühl der Geborgenheit, das Spannungen abbaut und das Vertrauen in die Zukunft wiederherstellt. Dafür hat Nova Systems in all den Jahren gestanden, dank eines avantgardistischen Ansatzes, immer an der Seite des Kunden”, sagt Nova Systems Produkt Manager Maurizio Sartori.
“Unser Unternehmen war das erste Softwareunternehmen in der Schifffahrtsbranche in Europa, das Cloud-Services eingeführt hat und seit 1998 Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt hat, mit einer vollständigen Service-Kontinuität und mit maximaler Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten sowie der Verfahren. Das sind die Eigenschaften, auf denen der innere Frieden unserer Kunden beruht, insbesondere der Neukunden, die sich entscheiden, mit uns einen neuen Weg in Richtung Zukunft und Wachstum einzuschlagen”, versichert Sartori.

Sartori : “Logistik Management system, Migration und Go-Live können mit Nova Systems in absoluter Sicherheit erlebt werden”

DIE ERSTEN GEMEINSAMEN SCHRITTE

Für jeden seiner potenziellen Neukunden studiert Nova Systems einen Weg, der das Unternehmen Schritt für Schritt zur vollständigen und effektiven Nutzung der Logistik Management Software BeOne führt. Ein Projekt mit einem Geschäftsansatz, der sowohl das Management als auch die Mitarbeiter beruhigt, die im Management-System von Nova Systems einen neuen Verbündeten in ihrer täglichen Arbeit finden werden. Wir sind uns bewusst, dass die Digitalisierung von Unternehmen etwas Komplexes und Herausforderndes ist. Deshalb verstehen wir uns von den ersten Kontakten an als vollwertige Partner unserer Kunden und nicht nur als Lieferanten von Dienstleistungen und Produkten”, erklärt Sartori.
Das Hauptziel des ersten Treffens ist es, die Bestrebungen, Ziele und Bedürfnisse des Unternehmens zu verstehen. Dies geschieht durch ein einfaches Interview über das Geschäft und die Haupterwartungen des Unternehmens, die von den Account Managern der Nova Systems erhoben und analysiert werden, um in der nächsten Phase die passenden Lösungen vorschlagen zu können. “Während des ersten Treffens teilt Nova Systems mit dem potenziellen Kunden seine Geschichte und seine Werte, den Weg, auf dem Nova Systems Tag für Tag weiterfährt. Im Anschluss daran stellt unser Unternehmen sein Angebot und seine Anwendungsadressen vor. In dieser Phase ist der Kunde bereit, die für eine korrekte Vorbereitung der Präsentationssitzung notwendigen Informationen mitzuteilen: Hier wird ein erstes, grundlegendes Vertrauensverhältnis aufgebaut, das die Basis für zukünftige Erfolge sein wird”, versichert der Produktmanager von Nova Systems.

PRÄSENTATION DER BEONE-LÖSUNG

Basierend auf den Informationen, die der potenzielle Kunde zur Verfügung stellt, bereitet Nova Systems die Demonstrationsumgebung in der Sprache Ihrer Wahl (Italienisch, Englisch, Französisch oder Spanisch) vor. Die Demonstrationssitzung findet im Remote-Modus statt, von jedem Land oder Ort aus, an dem sich der Kunde befindet. Alternativ kann die Präsentation auch beim Kunden vor Ort oder in den Niederlassungen von Nova Systems (Verona, Mailand, Florenz, Barcelona, Madrid, Paris und Malta) stattfinden. “An diesem Punkt präsentieren die Account Manager von Nova Systems einen allgemeinen Arbeitsablauf in dem zuvor mit dem potenziellen Kunden ermittelten Kontext durch den Einsatz der BeOne-Lösungsmodule. In dieser Phase werden alle Implementierungen und Anpassungen, die für die ordnungsgemäße Funktionalität des Produkts im Land der Referenz erforderlich sind, erkannt”, ergänzt Sartori. “Im Anschluss an die Entscheidung des potenziellen Kunden, eine Partnerschaft mit Nova Systems zu erkunden, erstellen wir einen Projektplan und untersuchen einen Kostenvoranschlag für den Wert der Start-Up-Aktivitäten und die monatliche Gebühr in Bezug auf den Wert der Cloud-Lösung. Möglich wird das alles durch Logistik Management Software BeOne, eine skalierbare und von der Unternehmensgröße unabhängige Software, die auf Pay-per-Use-Basis und damit im Verhältnis zur tatsächlichen Nutzung bereitgestellt wird”.

TRAINING UND GO-LIVE

“Nach der Unterschrift der Partnerschaft ist der nächste Schritt das Kick-off-Meeting, das Projektstart-Meeting, in dem die Ziele und die Schritte bis zum Go-Live festgelegt werden”, sagt Sartori. Zu diesem Zeitpunkt wird die Cloud-Umgebung des Kunden erstellt, mit der Anpassung und Parametrierung der Betriebsabläufe.

Dies ist die entscheidende Phase, die zum Training führt”. Das Pre-Go-Live-Training bereitet somit darauf vor, mit BeOne an den mit den Key-Usern identifizierten Workflows zu arbeiten. Die Bediener beginnen dann mit der Nutzung der Lösung in der Testumgebung, wo sie alle Tests durchführen und die erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen. ” Die Dauer der Schulung ist in Abhängigkeit von der Anzahl der Benutzer festgelegt. Der Kunde kann wählen, ob er Einzel- oder Gruppensitzungen durchführen möchte. Nova Systems stellt die NovAcademy-Schule zur Verfügung und empfiehlt die am besten geeignete Methode in Bezug auf die Bedürfnisse des Unternehmens, das so die beste Lösung übernehmen kann”, so der Produktmanager von Nova Systems weiter.

“Das Ziel am Ende der Trainingsphase ist es, so nah wie möglich an den Go-Live-Zeitpunkt heranzukommen, um sofort auf dem richtigen Fuß zu starten. Anschließend wird die sogenannte Produktionsumgebung erstellt, die die Testumgebung ersetzt und alle Daten aus dem bisherigen System des Kunden auf die BeOne migriert.” Dann kommt der Tag des Go-Live, an dem die Kundenbetreuer von Nova Systems in den Büros und Filialen des Kunden anwesend sind, um die Betreiber in dieser grundlegenden Phase zu unterstützen und eine sofortige Hilfe für jede Art von Bedarf zu garantieren.  In der Zentrale von Nova Systems arbeitet zur gleichen Zeit ein engagiertes Team daran, den Erfolg des Go-Live Schritt für Schritt zu verfolgen und die Aktivitäten der Account Manager zu unterstützen.

KONTINUIERLICHES WACHSTUM

Die Migration auf die neue Software ist der Auftakt zum Erfolg. Nach dem Go-Live beginnt eine Beziehung zwischen Nova Systems und dem Kunden, die ganz im Zeichen des Wachstums steht. “Nova Systems hat sich nie zufrieden gegeben oder auf seinen Lorbeeren ausgeruht. Das Unternehmen ist stets darauf bedacht, seinen Kunden die innovativsten Lösungen zu bieten, die auf dem Markt erhältlich sind, um immer einen Schritt voraus zu sein und so eine profitable Beziehung zu den Unternehmen zu pflegen, die sich für BeOne entscheiden – kommentiert Sartori -. Heute konzentrieren wir uns auf die Einführung der Prinzipien, die sich auf die letzte Grenze des Geschäfts beziehen, nämlich den Kundenerfolg. Eine Art großes Vergrößerungsglas, das wir auf unsere Kunden richten, um durch unsere Dienstleistungen das Beste aus ihrem Potenzial herauszuholen”.

Nova Systems ist unter diesem Gesichtspunkt an mehreren Fronten tätig. “Jedem Kunden wird ein Projekt Manager und ein Account Manager als Referenz zugewiesen, für jede der von der Firma durchgeführten Aktivitäten. Auf diese Weise entsteht ein direkter und konstanter Faden, der zu einem gewinnbringenden Verhältnis des Vertrauens führt. Das dedizierte Team von Nova Systems steht Ihnen für jede Art von Beratung, Schulung oder Geschäftsprozess Analyse zur Verfügung. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum von Nova Systems steht in ständigem Kontakt mit den Projektmanagern, die den Kunden zugewiesen sind, um neue Versionen und Patches zu entwickeln und alle Anfragen für die Implementierung und Anpassung der Software zu koordinieren.”

 

Unternehmenswachstum kommt auch durch Werbung. Nova Systems hat eine Marketing- und Kommunikations-Abteilung, MkT Communication, gegründet, um die Stimme der Kunden in ihrem Markt zu stärken. Eine Agentur zu haben, die die gleiche Sprache wie Ihr Unternehmen spricht, ist ein großer Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Oft haben die Unternehmen der Branche keine Zeit, diesen strategischen Bereich zu verfolgen, weil sie auf ihr eigenes Geschäft fokussiert sind. MkT Communication kann alle Dienstleistungen im Bereich des Marketings für Unternehmen übernehmen, von der Identifizierung der am besten geeigneten Strategie bis hin zu Tools wie Webdesign, Seo & Adv, Social Media, e-Mail Marketing, Pressestelle, Content Creation, Grafikdesign und vieles mehr. “Nie war es so wie heute”, schließt Sartori, “Transport, internationaler Versand, Zoll und Logistik sind in ständiger Entwicklung. Nova Systems ist an der Seite des Kunden, um die Herausforderungen des Marktes zu meistern und gemeinsam eine führende Rolle zu spielen”.

Print Friendly, PDF & Email