Jesus e Silvano

Nova Systems verstärkt mit der Eröffnung einer Filiale in Madrid seine Anwesenheit in Spanien

Nach Barcelona und Paris eröffnet das Unternehmen auch die Niederlassung in Madrid
0
311

Nova Systems setzt seine Expansion in Europa mit derEröffnung des Hauptsitzes in Madrid, Spanien, im Herzen des Logistikzentrums der Hauptstadt, fort. Nach der Niederlassung in Barcelona verstärkt das Unternehmen für Information & Communication Technology damit seine Präsenz auf der iberischen Halbinsel. Technischer Leiter der neuen Zentrale in Madrid ist der Produktmanager Jésus Salcedo Vereda. Dies ist die Adresse und Telefonnummer der neuen Niederlassung:           

Avd de la industria 52, Edificio Estellez
C.P. 28820 Coslada (Madrid)
T +34 606 462 931
M + 34 637 808 720

Der International Business Development Director Silvano Forapan betont: „Nova Systems entschied sich im Jahr 2015, nach über 35 Jahren Erfahrung in der Branche, zur Eröffnung seines Hauptsitzes in Barcelona, dem ersten außerhalb Italiens, um die internationalen Märkte zu erschließen, gefolgt von der Tochtergesellschaft in Paris, Frankreich. Die Cloud von BeOne, die Softwarelösung von Nova Systems für die Branche der internationalen Spedition, des Transports, des Zolls und der Logistik, annulliert Distanzen und ermöglicht uns mit unseren Dienstleistungen den Blick auf internationale Märkte. Laut Forapan „ist Madrid, nachdem wir bereits in Spanien Fuß gefasst hat, ein zentraler Punkt für den Verkehr und stellt zusammen mit Barcelona eine natürliche Brücke zum lateinamerikanischen Markt dar, der unser nächstes Ziel ist”.

Forapan:
„Die Hauptstadt stellt einen zentralen Punkt für den Transport und eine natürliche Brücke für den Lateinamerikanischen Markt dar”

Die Eröffnung des Büros in Madrid wurde durch den neuen  Product Manager von Nova Systems, Jesus Salcedo, möglich, der wie die Gesellschaft für ITC seit über 35 Jahren in der Welt der Softwarelösungen für Spediteure tätig ist. „Ich bin ein globaler Berater und mit diesem Bereich vertraut. Die Cloud ist die Gegenwart und die Zukunft, deshalb habe ich mich für Nova Systems entschieden. Diese Technologie ist in Spanien noch nicht weit verbreitet, sodass es große Wachstumschancen auf dem Markt gibt, insbesondere dank der Charakteristiken der BeOne-Lösung, die Unternehmen Flexibilität und Integration bietet”, betont der Product Manager. Das Büro in Barcelona an der Plaça Garcia Lorca, 3 Bajos, Barberà del Vallès, wird von den Kundenbetreuern Xavier Estrems und Augustín Ripollés koordiniert.

Data: 08-08-2018

 

 

Print Friendly, PDF & Email