“Innovativ zu sein ist eine Berufung. Leidenschaft is das Geheimnis”

0
14
customer success manager nova systems

Der Chief Software Architect von Nova Systems Riccardo Tarocco enthüllt die neusten Neuheiten von BeOne und die Entstehung einer neuen Unternehmensfigur: der Customer Success Manager 

Wenn es die Leidenschaft für seine eigene Tätigkeit gibt, läuft die Zeit immer schneller. Seit 1981 begleitet Nova Systems das Geschäftswachstum der Kunden durch Softwarelösungen für die Welt von Transport und Logistik. Heute, 40 Jahre später, besteht das Ziel weiterhin darin: die besten Zutaten zu vermischen, um die Unternehmen bei der Entwicklung ihres Geschäfts zu unterstützen. Mit einem zusätzlichen Bonus, repräsentiert durch Transportation Management System (TMS) von BeOne, die letzte Grenze der Innovation.

Die Leidenschaft der IT-Gesellschaft für den Verkehrssektor ist die gleiche, die ein Koch in seiner Küche hat, um immer etwas Einzigartiges zu formen. So wird die Entdeckerlust Tag für Tag im Zeichen von Forschung und Entwicklung erneuert.

“Wir machen unsere Arbeit mit großem Engagement, wir lieben was wir tun und führen es mit Enthusiasmus und Neugier aus. Es ist eine echte Berufung geworden: Jede neue Idee ist für uns eine Herausforderung, durch die wir uns im Laufe der Zeit ständig verbessern wollen- sagt der Chief Software Architect von Nova Systems Riccardo Tarocco -. Möglich wird dies durch Teamwork, das wahre Erfolgsgeheimnis im Bereich Innovation. Wir investieren weiterhin in die Humanressourcen und glauben fest an die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter: Wir haben ein spezialisiertes Team aus jungen Fachkräften zusammengestellt, mit einschlägigem Know-how und einem stark proaktiven Ansatz”.

DIE TECHNOLOGIE AN DER BASIS DES ERFOLGS

“Wir sind städig auf der Suche nach neuen Funktionen, die wir entwickeln können. BeOne nutzt die besten Technologien auf dem Markt und stellt sie in neuen Produktversionen zur Verfügung”. Die Verwaltungssoftware von Nova Systems für Versand, Transporte und Logistik ist mit über 3.000 Parametern strukturiert, die ihre Funktionalität und Automatismen beeinflussen können. Ein Ansatz, der es der Verwaltungssoftware ermöglicht, sich an Kundenbedürfnisse, Organisation und Arbeitsabläufe anzupassen. “Wir leben im Zeitalter von Big Data und Digitalisierung. Unternehmen müssen immer mehr Informationen verwalten und benötigen Tools, um diese schnell und zeitnah zu analysieren”. Dank BeOne können Kunden Prozesse digitalisieren, vereinfachen und innovativ, sicher und einfach machen. Unternehmen haben auch die Möglichkeit die Kosten für die Dateneingabe, durch mögliche Kompilierungsfehler zu eliminieren und Unternehmensressourcen für das Geschäft freizusetzen”, fährt Tarocco fort. Das neue BeOne SeaSync-Modul ermöglicht beispielsweise die Dematerialisierung der Dateneingabe zum Laden der Kostensätze der Reedereien, indem sie direkt aus den von diesen Unternehmen bereitgestellten PDF-oder Excel- Dateien importiert werden.

 

DIE LETZTEN NEUERUNGEN IN BEONE

Nova Systems ist Partner von Google geworden. So entstand BeOne Geocoding, das Cloud-Lösungen Google Maps Platform integriert und ein neues Paradigma bei Datenerfassungs-und Dateneingabeprozessen in der Versand-und Logistikwelt schafft. “Jede Adresse wird geolokalisiert, um den Benutzern die benötigten Informationen zum richtigen Zeitpunkt bereitzustellen. Durch Geokodierung werden Reiseoptimierungen sowie Abhol- und Lieferrunden durchgeführt, die Organisation von kommerziellen Besuchen verbessert und dank der in die Kartografie integrierten Statistik die Möglichkeit zur Analyse von Verkehrsdaten gegeben”, versichert Tarocco.

 

Nova Systems blickt in die Zukunft. “Mit künstlicher Intelligenz ist es möglich, Daten für Entscheidungszwecke in strategische Informationen umzuwandeln. Wir haben Datenminen, intern und extern zum Referenzgeschäft, deren Potenzial heute nicht voll ausgeschöpft wird. Aus diesem Grund arbeitet Nova Systems an Lösungen von Machine Learning und Deep Learning, die es Systemen ermöglichen , aus Daten zu lernen und Entscheidungen zu treffen und automatische Prozesse zu schaffen, die sich in Geschäftsprozesse integrieren “. Darüber hinaus wird Nova Systems in Kürze neue Module veröffentlichen, die insbesondere einige Bereiche wie Zoll, Buchhaltung und NVOCC betreffen.

KONSTANTES GESCHÄFTSWACHSTUM UNTERSTÜTZT DURCH BEONE-RELEASE

BeOne ist eine Software-Plattform in ständiger Transformation und Aktualisierung und dies geschieht durch zweimonatliche Releases, die vom Forschungs-und Entwicklungszentrum von Nova Systems veröffentlicht werden. Daher geht die Evolution der Software mit der Evolution der Geschäftsprozesse des Kunden einher, die sich daher dank des Wachstums der technologischen Plattform ständig verbessern. Sobald das Release freigegeben ist, kommt der Account Manager von Nova Systems ins Spiel, der in der Rolle des Customer Success Managers den Kunden bei der Übernahme der durch die Releases vorgesehenen neuen Prozesse maßgeblich unterstützt.

“Nova Systems organisiert regelmäßig Online-Veranstaltungen, um allen seinen Kunden BeOne-Updates und neue Funktionalitäten zu präsentieren, sowie innerhalb des “SiNova”-Kundenbereichs (der Verwaltungsplattform für den Dialog mit Unternehmen) ausführliche Dokumente (in Italienisch, Englisch, Spanisch und Französisch) die in den neuen Versionen von BeOne enthaltenen Neuigkeiten“, unterstreicht der Chief Software Architect von Nova Systems. “All dies wird dank des kontinuierlichen und fruchtbaren Dialogs ermöglicht, der zwischen Nova Systems und den Kunden aufgebaut wird– schließ Tarocco-. Innovation und Technologie sind von grundlegender Bedeutung, aber ein ständiger Dialog mit Unternehmen der Branche macht den Unterschied, wenn es darum geht, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihr Geschäft bestmöglich zu entwickeln”.

 

 

Print Friendly, PDF & Email